Archiv der Kategorie: Konferenz

Präsentation auf der SWIB14

Gestern haben wir d:swarm auf der Konferenz Semantic Web in Libraries (SWIB14) vorgestellt. Es ist fantastisch all‘ die exzellenten und inspirierenden Präsentationen hier in Bonn zu hören. Das erste Feedback der SWIB-Community bestärkt uns in unserem Versuch eine Open Source Entwicklercommunity zu begründen.

Weiterlesen

Call for Papers: Workshop zum Thema Daten- und Ressourcenmanagement auf der INFORMATIK 2014

Die diesjährige Tagung INFORMATIK 2014, die im September in Stuttgart stattfinden wird, steht unter dem Thema „Big Data: Komplexität meistern“. Wir freuen uns, dass wir mit unserem Projekt auf dieser Tagung vertreten sein dürfen. Wir veranstalten in der Rubrik Data, Big Data, Cloud, Data Mining, Semantic Web, Data Visualization einen Workshop, der sich dem Thema Datenmanagement und Management elektronischer Ressourcen in Bibliotheken widmen wird.

Wir rufen alle Interessierten auf, bis zum 22. April aktuelle Forschungsvorhaben und interessante Anwendungsfälle (Use Cases) aus folgenden Bereichen als Themen für den Workshop vorzuschlagen: Weiterlesen

Lightning Talks auf der SWIB13

Wir freuen uns, die ersten Ergebnisse unseres Projektes in zwei fünfminütigen Lightning Talks auf der Konferenz Semantic Web in Libraries (SWIB13)  präsentieren zu können. Es gibt eine Menge toller und anregender Vorträge hier und wir sind stolz, Teil dieser Linked-Data-Bewegung zu sein. Ihr müsst nicht bis zur nächsten SWIB warten, wenn unsere Datenmanagement-Plattform fertig sein wird: Helft uns, die Software zu entwickeln und zu testen. Weiterlesen

SWIB13 und Datenmanagement: Disrupt MARC for Great Justice!

Dieser Tage findet in Hamburg die fünfte Konferenz zu Semantic Web in Libraries (SWIB13) statt. Dorothea Salo fordert in ihrer Keynote, dass BibliothekarInnen endlich aufwachen und Linked-Data-Technologien zum Einsatz bringen müssen: „Disrupt MARC with Linked Data for great justice!“ Sie beschreibt die Schwierigkeiten, die neuen Konzepte den BibliothekarInnen in täglicher Praxis oder in Aus- und Fortbildung nahe zu bringen. Nicht nur mangele es oft an verständlichen, anschaulichen Darstellungen des Nutzens von Linked Data. Auch mache es die vorhandene Infrastruktur nicht gerade leicht, Linked Data zum Durchbruch zu verhelfen. Häufig fehlen einfach zu bedienende Werkzeuge und grafische Oberflächen. Weiterlesen